Anfragen & Kontakte

Anfragen & Kontakte: info.lomo.location.koblenz@googlemail.com

Mittwoch, 26. Oktober 2011

Lomo Location Submission Guidelines (News, Tips Reviews, Analogue Lifestyle)

hallo zusammen,

nachfolgend ein paar einführende Erklärungen zu Locations, News, Reviews, Tips und "Analogue Lifestyle", wie sie in der Lomo-Welt üblich sind und dort auch so verwendet werden (müssen).

Was ist eine "Location" ?
http://www.lomography.com/about/faq/2217-locations-section-submission-guidelines

Und alles, was jetzt folgt, ist eben KEINE Locations, als da wären:

News
http://www.lomography.com/about/faq/2218-news-section-submission-guidelines
http://www.lomography.com/magazine/news/2010/06/16/the-new-lomography-news-section-submission-guidelines

Tips
http://www.lomography.com/about/faq/2221-tipster-section-submission-guidelines

Reviews
http://www.lomography.com/about/faq/2220-reviews-section-submission-guidelines

Analogue Lifestyle
http://www.lomography.com/magazine/lifestyle/2010/04/15/the-new-lomography-lifestyle-section-submission-guidelines

Vielleicht noch ein kleines Beispiel ganz konkret zur Location "Koblenz", die ich bis zur photokina 2012 lomografisch (d.h. photographisch mit Toy-Kameras der Marke Lomo) für das LomoWorldMap "Germany"-Projekt umsetzen möchte.

Nehmen wir ganz einfach mal die "neue" Skaterbahn im Schloßpark vor dem Koblenzer Schloß, die im Rahmen der Bundesgartenschau BUGA2011 dort angelegt wurde.

Ganz klar eine Location, die man auf der LomoWorldMap Germany Location "Koblenz" textlich und fotografisch dort eintragen könnte.

Unter News könnte man unterbringen, daß bspw. am 15. März 2012 dort ein Skater-Event mit Live-
Musik stattfindet, wenn man diesen mit entsprechendem Lomo-Equipment für die Lomo-Community dokumentieren wird.

Allerdings sind die Grenzen hier zum "Analogue Lifestyle" recht fliessend anzusetzen.

Im Lifestyle-Bereich würde man dann "live" aus der Szene berichten, samt Klamotten, Musik, Boards, Decks, ... Am besten natürlich aus der Sicht eines lomografierenden Skaters :-)

Im Bereich Tips könnte man berichten, wie man mit entsprechenden Langzeitbelichtungen, Mitziehern oder farbigem Blitz/Folien am besten lebhafte Skaterfotos zustande bringt bzw. mit welchen Modifikationen es einem gelungen ist, beim Boarden gleichzeitig Bilder zu schiessen.

Bleiben Reviews. Eigentlich eher ein Technik-Thema, es sei denn, man verbindet es mit einem Event und "testet" eben Material bzw. Filme praktisch vor Ort. Zufälligerweise sind wir ja auf einer Skater-Anlage mit Live-Konzert.

Da könnte man ja das ein oder andere Lomo-Teil gleich mal in der Praxis ausprobieren, oder ?

Genug der Worte. Bilder hab ich noch keine, deswegen vorab erst mal nur "langweilige" Theorie.

Ob daß alles so stimmt wie ich es soeben skizziert habe, werde ich merken wenn ich meine "erste" Location in Koblenz bei Lomo zur Veröffentlichung eingereicht habe.

Ach ja, eine Sache hab ich noch vergessen. Daß heisst, eigentlich zwei.

1. Wer noch andere gute Locations in Koblenz kennt, könnte mir diese vorschlagen.
Ein geeignetes Forum dafür lässt sich mit Sicherheit finden, bspw. als Unterforum
im "koblenz talk"-Forum, deren Administratoren ich persönlich kenne.

2. Falls jemand Interesse hat, eine Location mitzufotografieren, ist er/sie
jederzeit gerne willkommen. Insbesondere wenn er eine Lomo mitbringen kann.

Und jetzt noch eine Sache, die mir gerade eben eingefallen ist.

3. Wer noch "alte" abgelaufene Filme in Oma's Schublade findet, die Oma nicht mehr braucht, weil sie eh bloß noch digital mit dem iphone fotografiert, könnte diese eventuell "spenden", damit sie (die Filme, nicht die Oma) im "Lomo-Koblenz"-Projekt noch ihren Verwendungszweck finden können.

Ggf. lässt sich dann später mal über ein "Original"-Lomobild aus Koblenz als "kleines Dankeschön" reden.

Liebe Grüße

Thomas Wilden
Koblenz

PS: Die Links findet ihr als "Hot-Links" rechts im Blog.

1 Kommentar:

  1. und hier jetzt gleich noch Punkt 4 als Kommentar von mir noch hinterher:

    4. Ein Logo ?
    Ich bräucht noch ein aussagekräftiges Bildchen, daß man als Logo verwenden könnte (auch in Facebook !)

    Liebe Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen