Anfragen & Kontakte

Anfragen & Kontakte: info.lomo.location.koblenz@googlemail.com

Dienstag, 22. Mai 2012

Dein Grün in der Stadt - Fotowettbewerb des Bund für Umwelt und Naturschutz

Der BUND ruft zum großen Fotowettbewerb "Dein Grün in der Stadt" auf. In ganz Deutschland sollen Stadtmenschen ihre urbanen Oasen und liebsten grünen Plätze fotografieren und dem BUND über ein Onlineformular zuschicken.


Und es winken tolle Preise: Das Gewinnerfoto wird mit Adobe Photoshop im Wert von über 1.000 Euro belohnt. Für den zweiten bis sechsten Platz winken Kopfhörer von Urbanears und Taschen von Feuerwear. Unter allen Teilnehmern verlost der BUND außerdem fünf Gutscheine für ökologische Streetwear von Zündstoff. Einsendeschluss für die Fotobeiträge ist der 30. Juni.

Nach Einsendeschluss heißt es: Freunde und Freundinnen aktivieren! Denn dann ist erst einmal die Facebook-Community gefragt. Aus allen Einsendungen wählt sie die besten 15 Bilder aus. Wer dann einen der Hauptpreise mit nach Hause nimmt, entscheidet in einer zweiten Bewertungsrunde Mitte Juli die Jury.

Quelle & Weitere Informationen findet ihr hier:
http://www.bund.net/wettbewerb

1 Kommentar:

  1. hallo zusammen,

    das BUGA-Festival 2012 mit den Lichtströmen im Rahmen der Koblenzer Gartenkultur ist am 20. Mai 2012 gerade erst erfolgreich zu Ende (man spricht von bis zu 40.000 Besuchern trotz durchwachsenem Frühlingswetter) ...

    ... und schon bietet sich hier eine tolle Gelegenheit für die Koblenzer "Stadtmenschen" ihre urbanen Oasen und liebsten grünen Plätze im Rahmen eines Fotowettbewerbes BUNDesweit zur Schau zu stellen.

    Na, wenn daß jetzt nicht passt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.

    Denn "grüner" als jetzt, nach der Bundesgartenschau BUGA2011, "wird's" auch in Koblenz so schnell "nicht" mehr werden.

    Die Bedingungen und das Kleingedruckte seht ihr Euch vor der Teilnahme am Wettbewerb bitte selber an.

    Und vielleicht gibts ja auch in Koblenz mal wieder einen Fotowettbewerb der schönsten "urbanen Oasen und liebsten grünen Plätze" unserer Stadt, denn "Koblenz verwandelt".

    Viele Grüße & Viel Spaß dabei wünscht Euch

    Thomas Wilden
    Koblenz

    AntwortenLöschen